Typische Fragen
Gutachten
Forschung
Beratung
Über uns
Kontakt
Impressum
Roy Strzeletz

Der Forscher

Dipl.-Ing. Roy Strzeletz

Jahrgang 1964


Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Straßenverkehrsunfälle
und Messverfahren im Straßenverkehr,
Auswertung von Unfalldatenspeichern


Als Roy Strzeletz 1993 seine Diplomarbeit zum Thema Unfalldatenspeicher bei Prof. Rau einreichte, ahnte er nicht, welche Laufbahn ihm bevorstand: Heute ist er einer der führenden UDS-Spezialisten in Deutschland und einer von ganz wenigen, die für UDS-Auswertungen öffentlich bestellt und vereidigt sind.

Roy Strzeletz hat an der Hochschule für Verkehrswesen in Dresden und an der TU Berlin studiert. Von seiner Ausbildung an der erweiterten Oberschule mit mathematischer Ausrichtung profitiert noch heute das ganze Ingenieurbüro („Roy, wie lautet doch gleich die Formel für die Radialbeschleunigung ?...“). Und dass Roy Strzeletz als Einziger was Ordentliches gelernt hat (er ist nämlich auch Mechaniker), nützt ebenfalls dem ganzen Unternehmen. Seit 2002 ist Roy Strzeletz gleichberechtigter Teilhaber.

Roy Strzeletz ist der Versuchsleiter bei Unfallanalyse Berlin. Für immer neue Problemstellungen ersinnt er geniale Versuchskonstellationen, bei denen oft mit einfachen Mitteln und wenig Aufwand erstaunliche Erkenntnisse gewonnen werden. Mit viel Einsatz und großer Akribie forscht Roy Strzeletz außerdem nach den Gesetzmäßigkeiten des Pkw-Fahrradunfalls. Logisch, dass er beim Crash mit 90 km/h gegen Fahrrad und Dummy selbst am Steuer des Pkw sitzt.

Roy Strzeletz ist Mitautor des 2007 erschienenen Handbuchs "Unfallrekonstruktion". Außerdem hat er einen Lehrauftrag der Technischen Universität Berlin für das Fach "Analyse von Verkehrsunfällen".



Seite drucken