Typische Fragen
Gutachten
Forschung
Beratung
Über uns
Kontakt
Impressum

Kurzberatung


Manche Unfälle lassen sich nicht restlos aufklären, und auch ein Sachverständiger kann die strittige Frage manchmal nicht sicher beantworten. Ein umfangreiches und damit teures Gutachten bringt dann möglicherweise nicht den Erfolg, den sich der Auftraggeber vorgestellt hat.

Mit einer ersten Durchsicht der Unterlagen kann sich ein Sachverständiger aber meist schon einen Überblick verschaffen und einschätzen, ob sich die strittige Frage klären lässt. Es lässt sich dann auch abschätzen, welcher Aufwand u.U. notwendig ist und welche Kosten anfallen.

Wir bieten daher häufig eine Kurzberatung an, in der wir klären, ob und wie wir ggf. weiterhelfen können. Die Kurzberatungen werden ebenfalls nach Zeitaufwand abgerechnet.

Für Privatleute ohne anwaltliche Vermittlung werden wir nur jedoch nur tätig, wenn bereits ein Unfallrekonstruktionsgutachten vorliegt, das es zu überprüfen gilt.



Seite drucken